Mittwoch, 12. Juni 2013

Nicht alltäglicher Auftrag



Hallo Ihr Lieben,
heute möchte ich Euch zeigen, wie ich den Auftrag "Karte für eine Gothic-Hochzeit" gelöst habe.
Meine Auftraggeberin hatte sich erst eine ganz "normale" Karte zur Hochzeit in meinem DaWanda-Shop ausgesucht und erklärte mir einige Zeit später, dass sie in Erfahrung gebracht hat, es wäre eine Gothic-Hochzeit.
Wow! Nun war guter Rat teuer. Also Gehirnzellen angestrengt, Google gefragt und losgelegt.
Hier kommt das Ergebnis:

(zum Vergrößern auf's Bild klicken)


Es kamen wieder jede Menge Stampin'Up! Materialien zum Einsatz.
Die Top Note, Framelits Rahmen-Kollektion, Elegantes Gitter,
Embossingspulver in Silber.
Die Torte ist aus dem Stempelset "Zum schönsten Tag im Leben" und die Schnörkel
aus "Everything Eleanor"
Ja, also ich bin mit dem Ergebnis zufrieden.
So...und nun dürft ihr loslegen...wie findet Ihr meine Gothic-Karte...;-)
Herzliche Grüsse
Eure SommerNetti



Kommentare:

  1. Liebe Netti, das ist ein ganz wundervolles Set.
    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  2. mal was ganz anderes
    ist dir bestens gelungen
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Ganz ehrlich ich hätte nicht den blassesten Schimmer gehabt wie dazu eine Karte gestaltet hätte. Hab vor kurzem ein Motiv gesehen welches dazu passen würde aber ich finde deine Kombi auf jedenfall toll.
    p.s dein Umschlag ist angekommen vielen vielen lieben dank die Sachen sind sooo toll. Ein toller Gewinn ist das.
    Lg Elfie

    AntwortenLöschen
  4. Moin Netti,
    wow, da hast du ein sehr schwieriges Thema ganz hervorragend umgesetzt. Das Set ist der geradezu genial. Ich denke, die Farben passen perfekt und gestaltet hast das Set auch passend. Respekt.
    Ich wünsche dir eine gute Nacht.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Netti,
    das Set ist ja wunderschon. Sehr schone Farben.
    LG,Sonja.

    AntwortenLöschen
  6. huhu liebe netti, das hast du einfach toll gemacht...die anforderungen hast du super umgesetzt.....die bestellerin war bestimmt auch total begeistert....
    menno, ich staune wieder, was ich bei dir so verpasst habe....wunderschöne werklein.....und auch für deinen umzug wünsche ich dir schon mal gutes packen....juli sachste, dann haste dein eigenes bastelzimmer....ist ja nicht mehr lang....*mitvorfreu*
    liebe grüsserleins...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Netti,
    wenn das mal keine lässige Hochzeitskarte ist!!!
    Die Farbwahl gefällt mir sehr gut.
    Ich bin mir sicher, das ist bei den Brautleuten gut angekommen!
    Ich freu mich, dass du in meine Blogguckerliste gehüpft bist und mach dir das gleich mal nach ;-)
    Bis zum nächsten Mal, bei dir oder bei mir :-)
    GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Netti.
    ich kann mir vorstellen, dass das keine leichte Aufgabe war, aber du hast sie ganz toll gelöst.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Lena

    AntwortenLöschen
  9. Moin Netti,
    wau, das ist eine schwere Aufgabe! Eine Gothic Hochzeit... Da hätte mir aber echt der Kopf geraucht. Du hast es wunderbar gemeistert! Deine Karte sowie der Umschlag sind echt cool und einer Gothic Hochzeit würdig!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    LG Britta

    AntwortenLöschen