Freitag, 17. Juli 2015

Stampin' Up! Flaschenanhänger mit Anleitung

Hallo ihr Lieben,

kaum zu glauben, doch ich habe es geschafft,  zu dem 
Flaschananhänger, den ich euch heute zeigen möchte, gleich die Anleitung
mitzuliefern.

Dies ist der Flaschenanhänger passend zu der Karte von gestern.

(zum Vergrößern auf's Bild klicken)
Für den Flaschenhänger habe ich das Stempelset: "Wir feiern" verwendet.
Dazu gibt es passend die Framelits Ballon.

Das ist es, was ich an Stampin' Up! so toll finde: 
Nicht nur die Farben und Papiere gibt es harmonisch abgestimmt, sondern auch
die Framelits und Stanzen werden auf die Stempelsets abgestimmt.
Im Katalog findest du so einige Sets davon, wo du sparen kannst, wenn
du Beides im Paket kaufst.
Doch dies nur so am Rande...ich schweife ab...*lach*

 Kommen wir zur Anleitung:

Schneide dir einen Farbkarton, wie auf dem Foto beschrieben, zu
und wenn du die überschüssigen Streifen abgeschnitten hast,
über alle Falzlinien nochmal mit dem Falzbein drüber.

Hierzu noch ein kleiner Tip:
Den Karton so falzen, dass die sogenannte "Bergfalz" oben liegt
Dann hast du eine saubere Kante.

(zum Vergrößern auf's Bild klicken)

Nun Farbkarton und Designerpapier nach der Anleitung zuschneiden


Das Designerpapier auf den Farbkarton kleben und 
dann beides auf den Flaschenanhänger-Rohling.

Ich empfehle dir dafür den Flüssigkleber.
Er klebt super schnell, sauber und hält sehr gut.
Bitte seeehr sparsam auftragen!

So müßte dein Flaschenanhänger jetzt aussehen. 


 Noch den Farbkarton mit Designerpapier auf die Front kleben
und nun die beiden Klebelaschen mit Doppelklebeband versehen
und vorsichtig und paßgenau zusammenkleben.

Für den nächsten Schritt brauchst du die 1 3/4 Kreisstanze.
Damit - wie auf dem Bild zu sehen - mittig einen Kreis ausstanzen.
Ich habe zusätzlich noch mit dem Eckenabrunder gearbeitet.
Ist aber nicht zwingend notwendig.

Wenn du die kleine Eckenabrunderstanze nicht hast, kann du
alternativ auch die vom Envelope Punch Board benutzen.

So...und jetzt wird es spannend:
Stanze mit der 1 3/4 Kreisstanze von einem Stück Farbkarton
einen Kreis aus...


...und mit der 2 3/8 Wellenkreisstanze noch einmal
drüberstanzen.

Noch ein kleiner Tip:
Ich stanze dabei immer so, dass ich bei beiden Stanzungen
den Farbkarton bis zum Anschlag in die Stanze lege.
Dann kann ich mir sicher sein, bei der zweiten Stanzung
die richtige Stelle zu treffen.


Jetzt noch den Wellenkreis über den Kreis kleben......
fertig ist der Flaschenanhänger. *Jibiiiih*


Nun geht es ans Dekorieren...
Je nach Anlaß kannst du einen Gruß oder ein Danke oder
einen Glückwunsch stempeln.
Ich habe mich für ein "Danke" entschieden.


Du kannst jetzt natürlich noch weiter Dekorieren.
Ich bin jetzt eher "Clean and sinple" geblieben...

Und so sieht der Anhänger "in Aktion" aus:


Die Bildqualität läßt wieder etwas zu wünschen übrig, da ich
erst am Abend ein Foto machen konnte.
Netti mußte erst noch zum Supermarkt, um eine Flasche Sekt zu besorgen...*grins*

 Ich hoffe, meine Anleitung ist verständlich.
Bei Fragen, könnt ihr mich gerne anschreiben.
Viel Spaß beim Nachbasteln.
Es grüßt Euch ganz herzlich
Eure
 


Hier die "Zutatenliste"
Wenn du auf die Artikel klickst, landest du direkt in meinem Online-Shop.
Solltest du keine Kreditkarte haben, 
kannst du mir deine Wunschliste gern per Mail (s. Kontakt)
mitteilen.

Built for Free Using: My Stampin Blog


***

*Meine nächste Sammelbestellung (Klick)  17. Juli 2015
*Keine Zeit zum Basteln? Hier geht es zu meinem DaWanda-Shop (Klick)
*Werde Gastgeberin bei einer Stempelparty (Klick) und sichere Dir Gratisprodukte.
* Katalogbestellung (Klick)
* Werde Teil meines Teams  (Klick)

1 Kommentar:

  1. Der Hänger ist super schön geworden, ganz klasse gestaltet.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen