Freitag, 28. August 2015

Stampin' Up! Pillow Box mit Anleitung

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich eine kleine aber feine Pillow-Box für euch.
Da sie ganz einfach und schnell zu werkeln ist, hab ich euch gleich noch
eine bebilderte Anleitung gemacht.
 Die niedlichen Blätter sind aus einem Stempelset, welches du im 
neuen Herbst/Winterkatalog findest. 
(Anm.: Am 1. Sept. ist Sammelbestellung)

So sieht meine erste Variante der Pillow-Box aus:
 Hier habe ich die Farbkombi Orangentraum,
Ockerbraun und Olivgrün verwendet.

Für mein Anleitungsbeispiel habe ich Brombeermousse,
Orangentraum und Taupe verwendet.
DAS ist ebenfalls eine tolle Farbkombi finde ich...

...und los geht's
 (zum Vergrößern jeweils auf's Bild klicken)
 Bereite dir die auf dem Bild gezeigten "Zutaten" vor und
dann kann es auch gleich mit der Stempelei losgehen.
Von dem Schleifenband in Taupe habe ich mir ca. 25 cm abgeschnitten. 
Allerdings habe ich keine richtige Schleife gebunden,
 sondern nur einen Doppelknoten gemacht.
Wenn du also eine Schleife binden möchtest, brauchst du etwas mehr.
Die drei Blätter ordnest du dir nach Belieben auf einem
Acrylblock an und stempelst drauf los.
Du brauchst nur die Vorderseite des Cardstock zu bestempeln.
 Zum Schluß befestigst du an einer kurzen Seite ein Stück Doppelklebeband
und klebst den Cardstock so zusammen, dass die Klebenaht mittig ist.
Mit dem Falzbein die Kanten gut glattziehen.
Nun müssen wir die Falzlinien zum Verschließen der Pillowbox machen.
Ich habe mir den Cardstock mit einem Stück dünner Pappe 
auf meine Stempelmatte gelegt und mit Hilfe einer alten CD und dem
Falzstift gearbeitet.
Wichtig ist, daß die CD rechts und links genau an den Ecken liegt,
wenn du mit der kleinen Kugel des Falzstiftes die Falzlinie ziehst.
Dabei kräftig aufdrücken.
Das machst du jeweils oben und unten auf der Vorder- und Rückseite.
Anschließend sieht deine Box dann so aus.
 Du mußt jetzt noch vorsichtig mit den Fingern
nachfalzen und dabei den Verschluß formen...sozusagen...
ich hoffe, du weißt, was ich meine...*schmunzel*
Bevor du dich dran machst, die Box zu verhübschen,
nicht vergessen, sie zu befüllen...*lach*
Befestige ein kleines Stück Doppelklebeband an dem metallischen Zierdeckchen.
(Anm.: die findest du im Hauptkatalog)
 Das klebst du auf die Pillow-Box und darüber das Schleifenband.
Jetzt noch den Spruch mit ein paar Tropfen Tombow übereinanderkleben.
Auf der Rückseite einen Streifen Doppelklebeband
und auf dem Schleifenband befestigen.
Fertig!!!

Wenn du noch Fragen hast, scheue dich nicht, mich anzuschreiben (Klick)

Das ist nun die zweite Variante.
Ich weiß nicht, welche Farbcombi mir besser gefällt...Du?
Was Farben so ausmachen, nicht wahr?

Erwähnen möchte ich an dieser Stelle noch, dass ich die Box bei 
Alexandra Grape von Pinsel, Schere & Co. entdeckt habe (Klick)
*Danke für die niedliche Inspiration*

Nun wünsche ich viel Spaß beim Nachbasteln.
 Es grüßt Euch ganz herzlich
Eure
***

*Meine nächste Sammelbestellung (Klick)  01. Sept. 2015
*Keine Zeit zum Basteln? Hier geht es zu meinem DaWanda-Shop (Klick)
*Werde Gastgeberin bei einer Stempelparty (Klick) und sichere Dir Gratisprodukte.
* Katalogbestellung (Klick)
* Werde Teil meines Teams  (Klick)



Kommentare:

  1. Liebe Netti, Boxen braucht man gefühlt immer und deine Box ist toll gestaltet. Danke auch für die direkt mitgelieferte Anleitung! Schönes Wochenende wünscht dir Britta

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Box und danke für die Anleitung!
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Supi und so schön mit den kleinen Blättern.
    LG Doris

    AntwortenLöschen