Donnerstag, 7. September 2017

Herbstkarten...

gehen doch jetzt schon...oder!?!

Diese Technik sehe ich seit einiger Zeit immer wieder im Netz der unendlichen Weite...*lach*
Darum mußte ich sie unbedingt auch einmal ausprobieren.


Das kleine Blatt ist aus dem Stempelset "Jahr voller Farben" (JK Seite 147).
Der Spruch gehört zum Stempelset "Gänseblümchengruß" (JK Seite 127).
Gestempelt habe ich in Osterglocke, Wasabigrün und Kürbisgelb.
Die Grundkarte ist Savanne und die erste Mattung Schokobraun.

Einfach das Blatt wild über den Farbkarton verteilen, die Buchstaben auflegen und durch die Big Shot nudeln. Ich habe mir gleich zwei Lagen Farbkarton übereinandergelegt. Das funktioniert einwandfrei. Von Vorteil ist es hier, wenn du die Magnetplatte (JK Seite 209) für die Big Shot hast, damit nix verrutschen kann.
Anschließend habe ich mir die Buchstaben nochmals zweimal ausgestanzt und alle exakt übereinandergeklebt. Also insgesamt ist jeder Buchstabe 4 lagig.
Damit die sie auch gut hervorstechen, habe ich sie mit Mini Dimensionals (JK Seite 203) direkt wieder auf die Stelle aufgeklebt, wo sie ausgestanzt wurden.
Das ergibt dann diesen interessanten 3D-Effekt.

So ihr Lieben, es ist spät geworden, doch am Basteltisch vergesse ist immer die Zeit.
Das ist ein gutes Zeichen...Wellness für die Seele. Abschalten.
Geht es euch auch so, wenn ihr werkelt?

Liebe Grüße
eure
 
***

*Meine nächste Sammelbestellung (Klick)  29. Sept. 2017
*Werde Gastgeberin bei einer Stempelparty (Klick) und sichere Dir Gratisprodukte.
* Katalogbestellung (Klick)
* Du bist an der Demonstratorentätigkeit interessiert?
Dann werde Teil meines Teams  (Klick)






 

Kommentare:

  1. Ich bin auch ganz verliebt in diese Technik.
    Die Karte ist wunderschön geworden.
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Super coole Technik! Da hat man den totalen WOW Effekt
    LG
    Marie

    AntwortenLöschen